ssie befinden sich auf... www.ostalgarve.com > willkommen
www.ostalgarve.com - Die Ostalgarve von ihrer schönsten (Web-)Seite
.
Der informative Internetauftritt von "visit eastalgarve" (seit 2008)

Wir sind eine kleine Vermittlungsagentur und haben uns auf den schönsten und
ursprünglichsten Teil der Algarve spezialisiert. Mit persönlicher Beratung, vielen
Infos und Fotografien werden wir Sie bei der Urlaubsplanung unterstützen.
Bei der Suche nach dem idealen Ferienhaus, Villa oder Apartment
sowie bei der Buchung eines Mietwagens stehen wir Ihnen als
kompetenter Berater zur Seite.
Da die Ostalgarve in den Reiseführern oft nur eine untergeordnete Rolle spielt,
informieren wir Sie in dieser Rubrik über die wichtigsten Städte und Regionen.
In unserem Fotoarchiv finden Sie über 400 Fotografien von Jens Röver.

Herzlich willkommen an der Ostalgarve, der Region zwischen Faro und dem Grenzfluß Guadiana, der hier Portugal von Spanien trennt. Dazwischen erstreckt sich über 50 km das Naturreservoir Ria Formosa, eine spannende Lagunenlandschaft mit seltenen Tier- und Pflanzenarten. Ein Paradies für Birdwatcher, Wanderer, Surfer und auch Strandliebhaber, denn zur Atlantikseite gibt es endlose, traumhaft ruhige Sandstrände. Mit Fahrrad, Kajak oder zu Fuß können Sie auf sanfte Weise diesen einmaligen Ort erkunden. Wer Golf liebt, findet an der Ostalgarve 10 attraktive Golfplätze.
Wir von "visit eastalgarve" vermitteln seit 2008 eine kleine Anzahl von Ferienunterkünften, die wir alle gut kennen und zum Großteil persönlich betreuen. Vor und während Ihres Aufenthalts stehen wir für Fragen aller Art zu Ihrer Verfügung.
Auf unserer Website, die wir über die Jahre etwas abgespeckt haben, da das Internet mittlerweile voll von Tipps und Angeboten ist, stimmen wir Sie mit vielen Fotos und einigen Infos auf Ihre schönste Zeit des Jahres ein.
Hier ein kurzer schriftlicher Überblick über unsere Unterkünfte:

Genau zwischen Fuseta und Moncarapacho sind die Häuser Villa Antiga und Villa Diana
gelegen. Wer ein Haus für sich bevorzugt ist dagegen im Casa Monte Cabeça sehr gut aufgehoben. Zurück an der Lagune ist es in Fuseta in der Unterkunft Apartamento Atlântico wiederum möglich, einen Stadt- und Strandurlaub auf der Ilha Armona zu genießen. Die Ilha de Tavira erreicht man mit der Fähre von Tavira. Gleich um die Ecke befindet sich das Casa Ana, ein stilvolles Stadthaus. Etwas weiter nördlich, auf einem Hügel am Rande der Serra, liegt die Villa Celta mit ihrem 360° Panoramablick.Eine ganze Reihe attraktiver Ferienhäuser und Ferienwohnungen befinden sich im Barrocal, einer vielseitigen Region zwischen Küste und Gebirge. Von hier erreicht man das Meer in nur 15 bis 25 Autominuten und ist dennoch inmitten der spannenden Natur. In Azinheiro befindet sich die Villa Mara mit traumhaftem Panorama-Meerblick. Unsere Rundreise endet im goldenen Zentrum der Ostalgarve, großräumig angesiedelt um das beschauliche Städtchen Moncarapacho. Da ist zum Beispiel die Villa Olival am Fuße des Berges São Miguel. Fast schon wieder zurück in Olhão sind da noch die luxuriösen Quinta da Ferradura und Quinta Lusitana sowie die große Villa Peixinho und das Casa Formosa (zwei Einheiten) mit ihrem tollen Meerblick inmitten der landestypischen Vegetation des Litural Sul.
Zugegeben, anhand dieser Aufzählung fällt es sicherlich nicht leicht das passende Häuschen zu finden. Hierfür haben wir in der Rubrik Unterkunft hilfreiche Unterteilungen und übersichtliche Karten bereitgestellt.
Haben Sie sich denn schon informiert, ob es einen geeigneten Flug an Ihrem Wunschtermin gibt? Bei unseren Flugtipps geht dies kinderleicht. Um Ihren Mietwagen brauchen Sie sich im Übrigen auch nicht sorgen, "visit eastalgarve" arbeitet mit einem zuverlässigen portugiesischen Vermieter zusammen.


Alle Unterkünfte von visit-eastalgarve finden Sie auf dieser Map oder mit Details hier >